W:KK | 3. ABO-KONZERT | Andalusien
895
page-template-default,page,page-id-895,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,footer_responsive_adv,qode-theme-ver-10.0,wpb-js-composer js-comp-ver-4.12,vc_responsive

3

3. ABO-KONZERT | Andalusien

 

Nach dem Gewinn des 2. Preises und des Publikumspreises am ARD-Wettbewerb startete das spanische Azahar Ensemble eine Weltkarriere als Bläserquintett. Ihre musikalische tour d’horizon führt in Wettingen von Wien (Mozarts berühmtes Stück für eine Orgelwalze) über London (Holsts barockisierendes Bläserquintett) nach Paris zu Debussy und Ravel. Mit Joaquin Turina landen wir in der spanischen Heimat des Ensembles und einer Hommage an die andalusische Volkskultur, welcher Turina eng verbunden war.

PROGRAMM

WOLFGANG AMADÉ MOZART I Adagio und Allegro in f-moll für eine Orgelwalze KV 594
GUSTAV HOLST I Bläserquintett As-Dur
JOAQUÍN TURINA I „La Oración del Torero“
CLAUDE DEBUSSY I Rêverie
MAURICE RAVEL I Ma mère l’oye
JOAQUÍN TURINA I 5 Danzas Gitanas

INTERPRETEN

AZAHAR ENSEMBLE
Frederic Sánchez Muñoz, Flöte
María Alba Carmona Tobella, Oboe
Antonio Lagares Abeal, Horn
Miquel Ramos Salvadó, Klarinette
María José García Zamora, Fagott

AUFFÜHRUNG

Sonntag, 16. Januar 2021 | 16.00 Uhr | AULA MARGELÄCKER WETTINGEN

AzaharEnsemble6_coyright_CristinaMembrive