W:KK | COVID-Richtlinien
1381
page-template-default,page,page-id-1381,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,footer_responsive_adv,qode-theme-ver-10.0,wpb-js-composer js-comp-ver-4.12,vc_responsive

Richtlinien im Umgang mit COVID-19

Wir freuen uns sehr, nach wie vor live für Sie spielen zu dürfen und tun alles dafür, dass Sie Ihren Besuch unbesorgt geniessen können. Für Ihre Sicherheit halten wir uns an ein Schutzkonzept, das sich nach den Vorgaben des BAG richtet und laufend überprüft und angepasst wird. Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
Ab 20. Dezember Einlass nur noch mit 2G-Covid-Zertifikat
Der Bundesrat hat zur Eindämmung der Covid-Pandemie verstärkte Massnahmen beschlossen. Ab Montag, 20. Dezember 2021 bis vorerst zum 24. Januar 2022 erfolgt der Einlass in unsere Konzerte nur noch mit dem 2G-Covid-Zertifikat (geimpft oder genesen). Wer lediglich ein negatives Testresultat vorweisen kann, jedoch weder geimpft oder genesen ist, erhält keinen Zutritt. Alle Infos zum Covid-Zertifikat erhalten Sie auf der Website des Bundesamt für Gesundheit.
Bitte weisen Sie Ihr ausgedrucktes Zertifikat mit QR-Code oder das Smartphone mit entsprechender App zusammen mit Ihrem Personalausweis beim Einlass vor. Achtung: Ein reiner Impfnachweis oder das Impfbüchlein ersetzen nicht das Zertifikat und berechtigen daher nicht zum Eintritt.
Maskenpflicht
Seit dem 6. Dezember 2021 und bis auf Weiteres gilt in allen unseren Konzerten zusätzlich zur Zertifikatspflicht eine Maskenpflicht. Sie gilt für alle Besucherinnen und Besucher ab 12 Jahren. Ausserdem bitten wir Sie, wo immer möglich auf genügend Abstand zu anderen Besucher:innen zu achten und die allgemeinen Hygieneregeln weiterhin zu befolgen.
Konzerte ohne Pause
Aufgrund der neuesten Bestimmungen des Bundesrats ist bei Veranstaltungen, bei denen der Zugang mit 2G erfolgt, das Konsumieren nur im Sitzen erlaubt. Da wir dies nicht gewährleisten können, haben wir entschieden, unsere Konzert ohne Pause zu spielen. 
Wenn Sie es wünschen, können Sie ihre Jacken und Mäntel selbstständig in der Garderobe aufhängen. Diese ist jedoch nicht bewacht.